Das Freibad Dabringhausen öffnet am 14. Juli mit Beginn der Schulsommerferien.

Aktuelles

24.07.2013 Freibad bei WkTV

Sandra und Mathias Pahl vom Youtube-Sender WkTv waren am ersten Öffnungstag zu Besuch und haben ein paar Eindrücke mit ihrer Kamera eingefangen. Freuen Sie sich auf einen tollen Bericht mit vielen Besucherstimmen und erfrischenden Eindrücken, die geradezu auf einen Besuch einladen.

[WkTV:] Hautnah - SV Freibad Dabringhausen e.V.

22.07.2013 Traumstart in die Saison

Von solch einem Saisonstart hätte sich keiner zu träumen gewagt. Vier Tage brummte der Betrieb im Freibad Dabringhausen. Mit über 600 Badegästen am ersten Tag, steigerte sich der Zuspruch auf über 1500 Besucher am dritten Öffnungstag und blieb am Montag trotz einem Wochentag fast konstant mit rund 1000 Besuchern. Und auch weiterhin verwöhnen die Wetteraussichten mit Freibad-Wetter.


Lesen Sie hier den Artikel im wga: Freibad erlebt Ansturm

20.07.2013 Endlich schwimmen

Endlich ist es soweit, das Freibad Dabringhausen hat seine Pforten geöffnet. Mit strahlend schönem Sonnenschein und bereits über 500 Besuchern wurde im Lineffetal die Sommerferien-Saison 2013 eingeläutet.

16.07.2013 Eröffnungsparty zum Saisonstart

EröffnungspartyDie Vorbereitungen laufen in den letzten Zügen, das große Becken ist bereit und wartet auf die ersten Badegäste. Am Freitag, 19. Juli 2013 ist der langersehnte Startschuss für die Freibadsaison 2013. Das Nichtschwimmerbecken wird ab Samstag zur Verfügung stehen. Viele Wochen mit Arbeiten vor Ort und auch im Hintergrund liegen hinter uns. Der SVFD hat sein Ziel erreicht und kann pünktlich zum Beginn der Sommerferien das Bad in Eigenregie eröffnen. Nun freuen sich alle Beteiligten auf hoffentlich sechs tolle Saisonwochen. Am 20. Juli feiern Badegäste, Betreiber und Förderverein zusammen den Start in die erste, privat betriebene Schwimmsaison.. Bei freiem Eintritt erwartet Sie DJ Micha und DJ Flo, eine spektakuläre Lichtershow, Leckeres vom Grill und Frisches vom Faß. Wir freuen uns über jeden Gast!

08.07.2013 Wasser marsch

Wasser marschWährend des letzten Arbeitssamstags am 06.Juli wurde es mit Spannung erwartet: endlich konnten am Samstag alle Schalter umgelegt werden und langsam, aber stetig füllt sich das Schwimmerbecken mit Lineffewasser in bester Qualität.

Währenddessen waren wieder zahlreiche fleißige Helfer dabei, dem Freibad den letzten Schliff zu verleihen. Rund um die beiden Becken wurden die Bänke und Mülleimer verteilt, das Sonnensegel montiert und die Spielgeräte wieder aufgebaut. In Schwerstarbeit wurde das Beachvolleyballfeld wieder fit gemacht und die Wege um die Becken mit Hochdruck gereinigt.

Jetzt plätschert die Lineffe weiterhin durch die Pumpen und ins Becken, damit es dann am 19.07. endlich heißt: Willkommen im Freibad Dabringhausen.

29.06.2013 Saisonvorbereitung im Freibad Dabringhausen - Teil 2

Die Vorbereitungen für die anstehende Saison 2013 im Freibad Dabringhausen kommen unter der Woche gut voran. Deshalb organisiert der Förderverein Freibad Dabringhausen e.V. einen weiteren Arbeitseinsatz für die Mitglieder des Vereins sowie interessierte freiwillige Helfer. Der zweite Termin ist für Samstag, den 06. Juli, geplant. Arbeitsbeginn wird wiederum um 9 Uhr sein. Auf dem Programm steht die Badmöblierung: Sprungbretter, Spielplatzgeräte, Mülleimer, Sonnenschirmstandfüße, Bänke, Beachvolleyballfeld, etc.

Der Vorstand des Vereins freut sich auf eine rege Teilnahme, damit auch in diesem Jahr alle Vorbereitungen rechtzeitig vor der Eröffnung des Bades in den Sommerferien (20.07. bis 03.09.2013) abgeschlossen werden können. Wer auch innerhalb der Woche helfen möchte, wende sich bitte kurz per Mail an den Schriftführer des FFD, Jörg Engmann (engmann@onlinehome.de).

22.06.2013 Neue Kräfte sind am Werk

Eine der wichtigsteNeuer Schwimmmeistern Aufgaben für den neuen Trägerverein ist gemeistert: In dieser Woche war Start für den neu eingestellten Schwimmmeister Rolf Bäumchen (72) im Freibad Dabringhausen. Herr Bäumchen ist seit 1975 Schwimmmeister und hat seitdem die meiste Zeit, nämlich 36 Jahre, im Hallenbad Wipperfürth als Betriebsleiter gearbeitet. Weitere Stationen waren unter anderem das Splash-Bad in Kürten, wo er für die Wiederinbetriebnahme der Technik verantwortlich war und das Eisstadion in Köln.

 

16.06.2013 Helfer für Saisonvorbereitungen gesucht

Nachdem der erste Arbeitssamstag ein voller Erfolg war, wird ab sofort auch innerhalb der Woche fleißig im Bad gearbeitet. Ab Montag, 17.06.2013 besteht für interessierte Helfer die Möglichkeit auch an den Wochentagen zwischen 10 und 18 Uhr im Freibad anzupacken. Die Arbeiten werden von dem neuen Schwimmmeister, Herrn Bäumchen, angeleitet.
Wer auch unter der Woche helfen möchte, wende sich bitte kurz per Mail an den Schriftführer des FFD, Jörg Engmann (engmann@onlinehome.de), damit die Arbeiten möglichst gut koordiniert und organisiert werden können.

Außerdem wird es am Samstag, den 22.06.2013 zwischen 9 und 13 Uhr einen weiteren Arbeitsamstag geben. Auch hier sind Helfer im Bad willkommen.

Der FFD und der SVFD freuen sich über Ihre Unterstützung bei den Saisonvorbereitungen.

12.06.2013 Saisonvorbereitungen sind angelaufen

SaisonvorbereitungVoller Tatendrang sind die Mitglieder des FFD am Samstag, 08.Juni in die Freibadsaison gestartet. Auch wenn das Wetter sehr einladend für ein erfrischendes Bad im kühlen Nass war, standen erstmal viele Vorbereitungsarbeiten auf dem Programm. Dank dem Einsatz von Volker Niemz hielten sich nicht nur die Laubmengen in Grenzen, auch die Rasenflächen waren bereits frisch geschnitten. Am Samstag sagten die über 30 anwesenden Mitglieder insbesondere dem Unkraut den Kampf an. Außerdem wurden die Frostschutzpolster aus den Becken entfernt und gereinigt, rings um die Anlage herum Bäume und Hecken geschnitten und das Beachvolleyballfeld abgedeckt. Auch wurde bereits das erste Wasser abgelassen, so dass es nun an die Reinigung der Becken gehen kann.

Lesen Sie hier den Bericht im wga zu den Saisonvorbereitungen: 30 Helfer bereiten die Anlage für die anstehende Badesaison vor

06.06.2013 2013 bringt spannende Neuerungen

Auch wenn das „neue Jahr“ schon bald wieder sechs Monate alt ist, bringt es auch für das Freibad Dabringhausen noch immer viele Neuerungen. Erstmals wird in diesem Jahr der Saisonbetrieb von der Stadt Wermelskirchen in ehrenamtliche Kräfte übergehen und ab Juli in Eigenregie von hauptsächlich Wermelskirchener Bürgern geführt. Zu diesem Zweck hat sich der Trägerverein SV Freibad Dabringhausen e.V. gegründet, der künftig den Badebetrieb sichern soll. Unterstützt wird der SV Freibad Dabringhausen tatkräftig vom Förderverein Freibad Dabringhausen, der weiterhin mit seinen Mitgliedern schwerpunktmäßig vor, während und nach der Saison viele Arbeiten abdecken wird. SVFD und FFD arbeiten dabei Hand in Hand, um das gemeinsame Ziel, das Freibad Dabringhausen zu erhalten und auf lange Sicht wirtschaftlich zu betreiben, zu erreichen.

Dem neuen Trägerverein gehören sieben Mitglieder an, die mit unterschiedlichen Erfahrungen und Wissenshintergründen die Arbeit unterstützen werden. 1. Vorsitzender ist Roland Bischoffs, ihm zur Seite steht Dominik Roenneke als zweiter Vorsitzender, Stefan Wurth als Schatzmeister und Michael Unbehaun als Schriftführer. Katja Bannier, Thomas Delkeskamp und Markus Wagner unterstützen den Vorstand.

Bedingt durch die Gründung des Trägervereins gab es auch im FFD einige personelle Veränderungen. Günther Hagenbücher übernimmt von Roland Bischoffs das Amt des zweiten Vorsitzenden und Jörg Engmann löst Dominik Roenneke als Schriftführer ab. Michael Unbehaun bleibt Vorsitzender, Waltraud Klein Kassiererin.


FFD und SVFD hoffen auch weiterhin auf die Unterstützung aller Dabringhausener und Freunde des Freibades, um unserem schönes Freibad Dabringhausen langfristig eine Perspektive zu geben.